30x Diogen FFP3 Maske, CE Zertifikat CE2797 geprüft EN149:2001+A1:2009 FFP3 NR


Artikelnummer 8601
EAN: 4251789603111

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AVqh90PkZZsMnkN4MyR78mokchxky2fCi92qdxyFiwC4RC46kVTo1NWt7Ql9eCCrzWeXCseFW3wBvlqw&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AVqh90PkZZsMnkN4MyR78mokchxky2fCi92qdxyFiwC4RC46kVTo1NWt7Ql9eCCrzWeXCseFW3wBvlqw&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Schutzklasse: FFP3 NR
Zertifiziert: CE 2797, EN149:2001+A1:2009
Ventil: Nein
Farbe: Weiß
Anzahl der Lagen: 4-lagig
Verpackung: 30 Stück/Box
Material: 29% PP Spunbond, 40% PP Schmelzgeblasener Stoff, 31% Polyesterfaser

Zertifizierung der Fabrik: ISO90012015,ISO140012015, OHSAS180012007

Produkte entsprechen der Europäischen Norm EN149:2001+ A1:2009 und der Verordnung (EU) 2016/425, Das Produkt ist Persönliche Schutzausrüstung der Kategorie III gemäß d. PSA Verordnung (EU)2016/425

Lagerbedingungen: gut belüftete, dunkle und trockene Umgebung. Von Feuer, Schadstoffen und Verschmutzungsquellen fernhalten, Lager- und Transporttemperatur -20°C bis +40°C, Luftfeuchte ≤80%

Ende der Lagerzeit, Herstellungsdatum („Manufacture Date“), Fertigungslos: siehe Unterseite der Box

Anlegeanleitung

  1. Maske mit Nasenstück nach oben halten. Bei gefalteten Masken mit Nasenstück nach oben öffnen. Haltebänder frei hängen lassen.
  2. Maske unter dem Kinn positionieren, so dass sie Mund und Nase bedeckt.
  3. Unteres Halteband über den Kopf ziehen und unterhalb der Ohren positionieren. Oberes Halteband über den Hinterkopf ziehen und oberhalb der Ohren platzieren.
  4. Nasenstück so zurecht- drücken, dass es bequem und stabil sitzt.
  5. Um den richtigen Sitz zu prüfen, beide hohle Hände über die Maske legen und stark ausatmen. Wenn die Luft um die Nase fliest, Nasenstück straffer anlegen. Wenn die Luft am Rand austritt, Maske neu positionieren und Haltebänder zum besseren Sitz der Masken anpassen. Erneut testen und anpassen, bis die Maske passend und dicht sitzt.